Startseite

BIG – Bewegung als Investition in Gesundheit

Projekt zur Bewegungsförderung bei Frauen in schwierigen Lebenslagen

 

Ziele von BIG
Ziel von BIG ist die Förderung der Gesundheit und das Empowerment von Frauen in schwierigen Lebenslagen sowie der Aufbau von kommunalen Strukturen der Gesundheitsförderung.
Hintergrund von BIG
Verschiedene Barrieren hindern Frauen in schwierigen Lebenslagen häufig daran, in ausreichendem Umfang körperlich-sportlich tätig zu sein. Deshalb werden durch BIG niederschwellige Bewegungsangebote geschaffen.
Entwicklung von BIG
Der BIG-Ansatz wurde 2005 am Department für Sportwissenschaft und Sport (DSS) der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) entwickelt. Seitdem wurde der BIG-Ansatz auf verschiedene Standorte übertragen und stetig weiterentwickelt.

  • BIG („Bewegung als Investition in die Gesundheit“) betreibt mit Hilfe eines Beteiligungsansatzes bewegungsbezogene Gesundheitsförderung bei Frauen in schwierigen Lebenslagen. Über die letzten 14 Jahre ist es, ausgehend von der ersten Kommune Erlangen, auf 15 weitere Standorte in Deutschland transfer...

  • Unter dem Titel "Der Capability-Ansatz in der Bewegungsförderung - Das Beispiel des BIG-Projekts" erschien eine neue wissenschaftliche Publikation, welche das BIG-Projekt hinsichtlich Veränderungen von Handlungsmöglichkeiten untersucht. Der Artikel wurde im Springer Verlag in der Zeitschrift Prävent...

  • In Zusammenarbeit mit Koordinatorinnen der vier BIG-Standorte Bayreuth, Erlangen, Regensburg und Straubing ist unter Federführung von Annika Herbert-Maul ein neuer BIG-Artikel entstanden und nun publiziert worden.

    Thema dieses Artikels ist die Entwicklung und das Wachstum des BIG-Projekts an dies...

  • Es ist endlich soweit! Das BIG-Manual ist wieder in gedruckter Version verfügbar.

    Gerne senden wir Ihnen kostenfrei ein Exemplar zu.
    Senden Sie uns hierfür gerne eine E-mail mit Name und Andresse an sport-big@fau.de

    Wir freuen uns auf ihre Nachricht.


 

 

NU-BIG_Logo
Nach-Untersuchung des BIG-Projekts

Derzeit wird das BIG-Projekt umfassend evaluiert. Durch die Nachuntersuchung von BIG „NU-BIG“ möchten wir herausfinden: 

  • wie BIG an den einzelnen Standorten umgesetzt wird
  • welche verhaltens- und verhältnispräventive Wirkung durch BIG erzielt werden kann  
  • welche Faktoren die nachhaltige Umsetzung des Projekts beeinflussen  

Dadurch möchten wir Erkenntnisse über die nachhaltigen Effekte und den langfristigen Transfer von BIG gewinnen.

Mehr dazu finden Sie hier

 


BIG-5: Der Transfer auf 5 weitere Settings in Bayern

 

Über eine Laufzeit von vier Jahren fördert das GKV-Bündnis für Gesundheit die Ausweitung des weiterentwickelten Projekts „Bewegung als Investition in Gesundheit“ (BIG) in Bayern.